barrierefrei wohnen in hof


kostengünstiger barrierefreier neubau im eigenen garten. hochdämmende holzständerbauweise mit     3-fach verglasung. haustür mit vakuum-dämmelement. energieversorgung vom haupthaus. flachdach extensiv begrünt. das wechselspiel von vor- und rücksprüngen, wird durch unterschiedliche materialien in der fassade (lärche warm/schiefer kalt) betont. erstmalige verwendung der variablen schieferdeckung in deutschland.


2009 ausgewählt bei den architektouren

2011 durch die oberste baubehörde und die bay. architektenkammer als besonders energieeffizient und vorbildlich ausgewählt


pdf-download


standort:


lodaweg 8, 95028 hof


50°18`58`` n, 11°55`51`` e

home000000aktuell000000energiekonzepte000000büro000000kontakt000000