seeger ullmann architekten partgmbb

hotel am markt


bei dem 1897 errichteten gebäude handelt es sich um die erste fischhalle für den münchner viktualienmarkt.

das einzeldenkmal wird heute als hotel genutzt.

sämtliche baumaßnahmen(aufzug, fassadenerneuerung, dachgeschoss-

ausbau, umbau rezeption etc.) erfolgten bei laufendem betrieb.

das hotel verfügt über einen freistehenden glasaufzug im treppenauge, 40 zimmer, ein restaurant und einen tagungsraum.


bauzeitraum: 2001-2019


2013-19 wurde der brandschutz im ganzen haus überarbeitet.





standort:


heiliggeiststr. 6

80331 münchen


48°08`07`` n

11°34`37`` e